Antje Steenbeck

Un(d)endlichbewegt®

Mus

ik & Bew

eg

ung

„Ich höre und vergesse, ich sehe und verstehe, ich handle und behalte“ (Konfuzius)

Schon im Altertum war man sich darüber bewusst, dass Gelerntes über alle Sinne nachhaltig bleibt. Heute wird sinnliche Erfahrung vorausgesetzt, aber nicht trainiert und auch nicht in Verbindung mit besserem Lernen und Verstand gebracht. Aber

 

Anstehende Termine

für Pädag

og*innen

Ob als Dozentin für Sie und Ihr Team, als Pädagogin im Rahmen von kurzfristigen Projekten für die Kinder Ihrer Einrichtung (KiTa oder Schule) oder auch als spezielles Firmenevent für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, scheuen Sie sich nicht, mich zu kontaktieren, um mögliche Kooperationen zu hinterfragen.

Unter der Rubrik "Angebote" finden Sie Konzeptionsmodelle, die jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

29.
Juni

Bewegungslieder -
über animative Einstiege in Qualitäten führen


Pädiko, HH

Kinder singen und bewegen sich gern! Wir sind umgeben vom „Zappelphilipp“ und „Mucksmäuschenstill“, wollen sie unterstützen in ihrem Bewegungsdrang und ihnen gleichzeitig Anreize mitgeben, Neues auszuprobieren, um dabei unterschwellig vieles mitzunehmen.

Welche Bewegungslieder gibt es, die Kinder animativ abholen, wir aber nutzen können, um sie aus dem „Irgendwie“ in Bewegungsqualitäten zu führen? Was bedeuten diese Qualitäten in der Entwicklung der Kinder?

Stichworte wie

  • Spracherwerb

  • soziales Lernen

  • Intelligenzentwicklung durch Bewegung

  • Förderung der Kreativität

  • Förderung des persönlichen Ausdrucks

sind nur einige der Aspekte, die wir beleuchten und erleben.

14.
September

Sensibilisierung der Sinneswahrnehmung für Krippenkinder


Pädiko, Kiel

Die unter Dreijährigen haben schon lange Einzug in die Kindertagesstätten gehalten. Sie haben ihren ganz eigenen Weg zu lernen, sind aber genauso wissbegierig wie die Großen.

 

Fasziniert von der Musik, lassen sie sich gern von ihr beruhigen, lieben die verschiedenen Töne, lieben es, sich dazu zu bewegen oder auch singend ihr Spiel zu begleiten. Welche Lieder, Sprechverse und Bewegungsspiele eignen sich für diese Altersgruppe im Sinne eines ganzheitlichen Lernens?

5./6. 
Oktober

„Rhythmus & Performance à la STOMP“ -
Mit Alltags-gegenständen auf die Bühne

Hamburg, Ort wird noch bekannt gegeben

In dieser zweitägigen Fortbildung tauchen wir ein in eine Welt voller Rhythmus, cooler Choreographie und Szenerie: Alltagsmaterialien werden zu Instrumenten, die musikalisch raffiniert gespielt und mit tänzerischen Bewegungsformen gefüllt werden. 

 

Kathrin, ehemalige Schülerin

Ich bin so glücklich, dass ich so viel an dir lernen durfte. Ich nehme sehr, sehr viel mit auf meinem weiteren Weg - nicht nur Inhaltliches! - und dafür danke ich dir so sehr! Du bist ein sehr besonderer Mensch für mich und ich möchte, dass du das auf diesem Wege nochmal erfährst.

Antje, ehemalige Kollegin

Ich kenne kaum einen Menschen, der mit so viel Fröhlichkeit, Power, Leidenschaft und Positivität die Menschen um sich herum inspiriert und verzaubert wie du!

Michael, Kursteilnehmer

Gut 13 Jahre lang brachtest du uns jeden Mittwoch in deiner sympathischen und mitreißenden Art zum Schwitzen. Wenn man dich in Aktion sieht, kann man nicht anders, man muss einfach mitmachen.

Lassen Sie sich inspirieren

Vielen Dank!