Pädagogische Arbeit

Musik und Bewegung in Kindergarten und Grundschule

„Es gibt Bereiche der Seele, die nur durch die Musik beleuchtet werden.“
(Zoltán Kodály)

In meinem Unterricht begegnen die Kinder der Musik, lernen ihre Bausteine – Rhythmus, Melodie, Harmonie – kennen und musizieren mit Körper, Stimme und Instrumenten. Durch Singen und Lautmalereien, aber auch durch metrisch-rhythmische Spiele wird die Sprache nachhaltig gefördert. Im Vordergrund steht das sinnliche Erleben der Musik durch Bewegung. So wird die eigene Wahrnehmung geschärft, die Ausdrucksfähigkeit verbessert, das Selbstvertrauen gestärkt und das Miteinander gefördert.

In halbjährlichen Präsentationen haben Eltern und Lehrkräfte die Chance, die Ergebnisse dieser musik- und bewegungsorientierten Arbeit zu sehen und zu hören.